Lindau-Magazin

Unterkunft

Hier finden sie Unterkünfte rund um Lindau den Luftkurort und internationale Tagungsstadt im Dreiländereck Deutschland - Österreich - Schweiz.

Endecken Sie die historische Inselstadt im Bodensee als Ihr Urlaubsdomizil. Die ehemals freie Reichsstadt hat 24.000 Einwohner wovon ca. 3.500 auf der Insel leben.

Auf der Insel befindet sich auch dasStadtmuseum. Im "Haus zum Cavazzen", am Marktplatz. Das Haus wurde nach einem Stadtbrand 1729/30 von dem Baumeister Grubermann aus Teufen neu erbaut und galt dem berühmten Kunsthistoriker Dehio als "schönsten Bürgerhaus am Bodensee". Seit 1929 dient der prächtige barocke Bau als Stadtmuseum und beherbergt heute die umfangreiche Sammlung mit Möbeln von der Gotik bis zu Jugendstil., Grafik, Silber, Glas, Zinn, Keramik, historisches Spielzeug sowie bedeutende Gemälde und Plastiken. Die besondere Attraktion im Stadtmuseum - Sammlung mechanischer Musikinstrumente.

Auch auf der Insel können Sie den Diebsturm besichtigen Der Diebsturm, auch Malefizturm oder Stadtknechtsturm genannt, ist gegen 1370 als westlicher Punkt der alten Stadtummauerung entstanden. Im Mittelalter diente er als Gefängnis. Die farbigen Dachziegel stammen aus dem vorigen Jahrhundert.